Beiträge von M_Y_R

    Ich habe mal einen Vorschlag für euren

    Wartebahnhof

    ihr lässt doch die Züge erst an einem Bahnhof fahren der die Länge des Zuges ausliest

    um sie dann an die richtigen Plätze zu Lotsen wo sie Warten Können (Große /Kleinezüge)


    ich habe mal eine Kleine Schaltung gebaut die ohne Bahnhof B.w. Anhalten funktioniert

    (nur für das aufteilen der Züge)


    ich habe mal ein Kleineren Bahnhof gebaut der fast das selbe macht ( Nur der Bahnhof) Neues Textdokument (5).txt



    Änderungen :



    Die menge an Waren die der Zug am Ende haben soll kann Mit dem am Bahnhof befindlichen Konstanten Kombinator Eingestält werden

    Es wiert auch nur die Kombination eingeladen die im zug und am Kobinator eingestelt wurde. Mer dazu unten

    Die Menge gilt allerdings nur für einen Wagon

    Doppelt soviel Material wirrt Eingeladen bei 2 Wagons und so weiter.

    (Beladung Kopieren)



    Es ist egal welche Rostoffe beladen werden sollen =>

    das Grüne Kabel gibt das Signal aus was noch Beladen werden soll



    es sind Erweiterungen nötig


    Versorgung durch Fließbänder mit dem Grünnen kabel anzuklemmen(„ Rostorf “>0)


    Die 2 Balupause Neues Textdokument (6).txt ist für weitere züge gedacht beziungsweise weitere Rostoffe

    sie solte von Mitlerem Strommasten bis Umspanwerk mit Gr. und Ro. Kabeln ferbunden werden

    Multibahnhof für Fließbänder

    Dieser Bahnhof funktioniert genau wie der vorhergehende Bahnhof

    !! Außer Drohnen!!


    Änderungen

    - auf der „1“ können nun die Bahnhöfe Gleichzeitig Angesteuert werden

    (Rot Entladung / Grün Beladung Anschluss)

    - es gibt außer zum Tanken des Zuges keine Roboterlogistik

    - Der Bahnhof kontrolliert jetzt die Warneheuser antat das Logistiknetzwerk

    = wen nicht genug Waren im Entladewarenhaus oder Beladewarenhaus ist Holt der Bahnhof den Zug

    = Wenn genug Ware im Beladewarenhaus oder Entladewarenhaus ist Holt der Bahnhof den Zug


    Die Anzahl der Stoffe die Eingeladen werden hegt von den Verbindungen des Warenhauses ab

    (jetzt können nur 5 Stoffe eingeladen werden)


    Sonst sollte alles wie „Gewohnt“ funktionieren8) oder auch nicht:whistling:;)

    Multibanhof F.txt



    Weiterhin habe ich noch eine überarbeitete Drohnen Bahnhof Hinzugefügt (Anschluss 1)

    Multibanhof.txt


    Den Banhof Mit Mots (Warenhaus) oder one (Vanila)


    den Mit dem Warenhaus läst es sich leichter Steuern wen Merere Materialien eingeladen werden sollten(Filtern)

    Dises System sollte auch mit Fließbändern funktionieren

    ich habe aber Drohnen genommen weil es im ersten Moment leichter ist es zu Bauen und zu steuern

    wenn ihr aber eine Fließband Version haben möchtet mach ich eine

    Hi ich habe da mal ne Frage

    ich bin auf der suche nach einer Schaltung die Signale speichern kann.

    Die Signale sollen gespeichert werden wen ein bestimmter wert eingetreten ist (Als Impuls)

    ich wollte auf einer Stromleitung einen Counter laufen lassen der z.B. A bis 1K Zählt=>

    wen A=102 ist soll in dem Moment die Signale ( z.B. Kupfer:100 Eisen:347) gespeichert werden die auf der Leitung sind,

    bis das Signal wider Auf A=102 ist und sich neue Infos holt/Speichert.:/


    hier ist schon mal der Anfang

    Schwarzes Signal ist für max Größe von A

    Schwarz =1K => A max =1K

    ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Dateien

    • Test.txt

      (845 Byte, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo alle samt ich bin der Marc


    ich Spiel gerne Faktorio weil es ein Strategie Spiel ist und man auch Schaltungen und Regelungen relativ frei :thumbup:bauen kann.

    (also ich liebe schaltungen z.B. Multibahnhof) . ich hoffe das ich hier noch etwas dazu Lernen und helfen kann .


    Weiterhin lebe ich in Thüringen im Eichsfelt und habe eine abgeschlossene Lehre. In der Freizeit mache ich ein bisschen Sport und spiele dann auch Faktorio


    Ich freue mich schon auf interessante Themen

    Multibahnhof

    Ziel: 1 Bahnhof für fast alle Anforderungen


    Einstellungen


    Die Konstanten Kombinatoren von (A-E) sind für die Einstellung des Bahnhofes gedacht


    A :

    Dort wird eingestellt was entladen werden soll.

    weiterhin schaltet es den Bahnhof an wen die Menge nicht im Logistik Netzwerk

    vorhanden ist

    allerdings wird der Zug auch beim erreichen der angegebenen menge weiter entladen bis das doppelte erreicht ist => Puffer menge


    B:

    Wenn dieser eingeschaltet wird lässt der Bahnhof den Zug nicht weiter fahren wenn die Eingestelle menge (Entlademenge) erreicht ist.

    Der Zug kann fahren wenn die zu entladene menge im Logistiknetzwerg sich Halbiert hat. Danach darf er weiter fahren bis die zu entladene menge wider erreicht wirrt

    (SR Baustein)


    C:

    Dies ist für Kettenbahnhöfe gedacht beim einschalten ist der Bahnhof TOD

    aber wenn im vorhergehendem Bahnhof ein Zug Steht kann er Angehen

    (bedingt durch Beladung / Entladung)

    es funktioniert leider nur mit 2 Bahnhöfen



    D:

    Schaltet den Bahnhof immer an (außer C ist angeschaltet)


    E:

    Dort kann die Beladung eingestellt werden.

    Man trägt aber nur einen Wagon ein die übrigen werden ausgerechnet =>

    Je länger der Zug desto mehr kann Mitgenommen werden

    !!Achtung!! auf die menge achten die beladung ist nicht akkurat!!


    Bluprints:


    MB Haltestelle 4

    ist die Haltestelle mit der Schaltung


    Tanken

    ist für die Haltestelle die vielleicht mehr als 2 Züge haben soll

    ( unendlich erweiterbar)


    Be Entladen

    ist der Bausatz für die Wagons um Be oder Entladen zu werden

    ( unendlich erweiterbar)


    Ende

    Das sollte an das ende des Bahnhofes

    muss angebaut werden wen ein Kettenbahnhof gebaut wirrt

    (Gibt den Bahnhof frei wenn kein Zug drin ist)




    Anwendung:

    Bei einer Erzschmelze:

    A:

    Alle Erze die gefördert werden und entladen werden sollen werden hier eingestellt


    B:

    Einschalten da dann der Zug erst los fährt wen er gebraucht wirrt


    C:

    Einschalten / Ausschalten siehe Beschreibung oben


    D:

    Einschalten das die Züge keine sonder runden drehen sollen (Köder Bahnhof)


    E:

    Falls was an den anderen Haltestellen gebraucht wirrt (Schwefelsäurefass) kann es hier eingestellt werden.


    =>

    - Die Haltestelle nimmt nur die Erze die sie Braucht

    - Nebenprodukte die zum Abbau gebraucht werden können eingeladen werden

    - Die Züge fahren nicht umsonst sondern nur wenn Material gebraucht wird


    Bei einem Bauzug


    Hauptbahnhof:


    A:

    kann alles eingestellt werden was als Müll an den Baustellen anfällt (Entladen)


    B:

    Aus lassen da der Zug immer los fahren sollte


    C:

    Einschalten / Ausschalten siehe Beschreibung oben


    D:

    Einschalten da der Bahnhof immer angefahren werden soll.


    E:

    Alle Bauelemente/Fabriken und Logistikelemente einstellen die zur Verfügung stehen ( auf den Platz im Wagong achten)

    (Kann noch erweitert werden einfach noch ein Konstanten Kombinatoren daneben platzieren und mit einem Grünen Kabel verbinden)




    Baustellen


    A:

    Alle Bauelemente/Fabriken und Logistikelemente einstellen die dort gebraucht werden

    (Fordert den Zug an wenn was fehlt)


    B:

    Aus lassen da der Zug immer los fahren sollte


    C:

    Einschalten / Ausschalten siehe Beschreibung oben


    D:

    Aus lassen da er nicht angefahren werden soll wen schon alles da (Bauteile) oder weg (Müll) ist


    E:

    Hier kann der Müll eingestellt werden (der Zug kommt auch wen nur der Müll da ist)


    !!!!!!!!!!Achtung Feler entdekt in der ersten version ( jetzt nichtmer ) war ein Zug Ketensignal falsch eingestelt !!!!!!!!!!

    hat alerdings nur auswirkungen auf die Kettenbahnhöfe ( sie Bleiben immer TOD)

    Dateien

    • Multibanhof.txt

      (3,05 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ich habe den Fehler gefunden und behoben.

    Die Greifer dürfen erst funktionieren wen der Zug ausgelesen werden kann

    und nun geht es.



    Ich habe noch einige weitere Optionen Eingefügt die hilfreich sein können.



    forum.nation42.de/index.php?attachment/247/


    A: Einstellung der menge die in einen Waggon Eingeladen werden soll (je mehr Waggons desto mehr wird eingeladen)

    B: Einstellung der Materialien die im Logistiknetzwerg von dem Zug entladen werden soll

    ( Greifer laden doppelt soviel wie eingestellt aus/Der Bahnhof fordert allerdings kein Zug an wen die Materialmenge erreicht ist)

    C: wen dieser angemacht wird lässt er den Zug nur weiter fahren wen weniger als die helft der

    bei B eingetragen Menge im Logistiknetzwerg ist

    D; Wenn Ketten Bahnhöfe gefragt sind sollte man diesen einschalten ( nur wenn ein Zug vor diesem Bahnhof steht geht die Haltestelle An)

    E; ist der Alarm wenn Materialien zu Beladen fehlen

    F; der Alarm geht an wenn die Materialien zum entladen im Logistignetzwerg nur noch zu 1/10 vorhanden ist



    des weiteren ist es möglich diesen Bahnhof noch beliebig zu verlängern sei es Züge oder Waggons



    Anwendung / Ziel

    Bassis: Der Zug soll Kohle Stein Eisenerz Kupfererz Uranerz und Lehrefässer Entladen.

    Weiterhin sollen noch Fässer mit Schwefelsäure beladen werden

    An den jeweiligen Außenposten wirrt der Zug entsprechend beladen ( Keine überfüllung) oder Entladen ( Uranerz => Fässer mit Schwefelsäure)



    Fehler!

    Die Greifer beladen nicht exakt die menge die man einstellt!

    wäre schön wenn einer eine Lösung für dieses Problem hat.

    Dateien

    • Multibanhof.txt

      (3,17 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Das sind die selben Mods die ihr Hier benutzt



    dies "solte" in Vanills funktionieren

    Dateien

    • t.txt

      (2,13 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Der Bahnhof soll Wie der Versorgungsbahnhof :/

    (

    )

    funktionieren.

    Adlerdings sollte dies einfacher Gehen ( Konstenterkombinator)


    Dazu kommt noch das der Zug beladen Werden soll.

    Angenommen man Stehlt 500 Holz und 500 Stein ein

    (Bei einem Bau von einem Außenposten möchte man diese gern beiseite schaffen)

    dann soll in Jedem Wagon diese Sachen sein.


    Weiterhin soll der Bahnhof aktiviert werden wenn Genug zur Beladung da ist


    und auch aktiviert werden wen die Materialien zuneige gehen die entladen werden sollen



    ich habe ein bisschen rumgebastelt und habe es ungefähr hinbekommen8)

    allerdings beläht der Bahnhof bei jeder anfahrt Eines Zuges immer aufs neue obwohl schon genug drin ist.;(


    wäre schön wen jemand dieses Problem korrigieren kann.8|

    Dateien

    • t.txt

      (2,17 kB, 16 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    der Bahnhof soll einmal den Zug befüllen (z.b. Wasserfässer )(man trägt den Inhalt eines Wagons ein)

    Und soll auch den Zug entleeren was man dort braucht (Lehrefässer )


    =>Mann brauch nur noch einen Zug führ diesen Transport

    ich bin auf der Suche nach einem Bahnhof der programmierbar ist (einfach/konstanter kombinator)

    Er soll ein / ausladen und sich abschalten fals Material da oder nicht da ist.


    Kennt ihr solche blaupausen


    Ps ich habe keine weiteren Verbindungen zu der anderen Haltestellen (Kabel/Logistiknetzwerk)