Multibanhof

  • Multibahnhof

    Ziel: 1 Bahnhof für fast alle Anforderungen


    Einstellungen


    Die Konstanten Kombinatoren von (A-E) sind für die Einstellung des Bahnhofes gedacht


    A :

    Dort wird eingestellt was entladen werden soll.

    weiterhin schaltet es den Bahnhof an wen die Menge nicht im Logistik Netzwerk

    vorhanden ist

    allerdings wird der Zug auch beim erreichen der angegebenen menge weiter entladen bis das doppelte erreicht ist => Puffer menge


    B:

    Wenn dieser eingeschaltet wird lässt der Bahnhof den Zug nicht weiter fahren wenn die Eingestelle menge (Entlademenge) erreicht ist.

    Der Zug kann fahren wenn die zu entladene menge im Logistiknetzwerg sich Halbiert hat. Danach darf er weiter fahren bis die zu entladene menge wider erreicht wirrt

    (SR Baustein)


    C:

    Dies ist für Kettenbahnhöfe gedacht beim einschalten ist der Bahnhof TOD

    aber wenn im vorhergehendem Bahnhof ein Zug Steht kann er Angehen

    (bedingt durch Beladung / Entladung)

    es funktioniert leider nur mit 2 Bahnhöfen



    D:

    Schaltet den Bahnhof immer an (außer C ist angeschaltet)


    E:

    Dort kann die Beladung eingestellt werden.

    Man trägt aber nur einen Wagon ein die übrigen werden ausgerechnet =>

    Je länger der Zug desto mehr kann Mitgenommen werden

    !!Achtung!! auf die menge achten die beladung ist nicht akkurat!!


    Bluprints:


    MB Haltestelle 4

    ist die Haltestelle mit der Schaltung


    Tanken

    ist für die Haltestelle die vielleicht mehr als 2 Züge haben soll

    ( unendlich erweiterbar)


    Be Entladen

    ist der Bausatz für die Wagons um Be oder Entladen zu werden

    ( unendlich erweiterbar)


    Ende

    Das sollte an das ende des Bahnhofes

    muss angebaut werden wen ein Kettenbahnhof gebaut wirrt

    (Gibt den Bahnhof frei wenn kein Zug drin ist)




    Anwendung:

    Bei einer Erzschmelze:

    A:

    Alle Erze die gefördert werden und entladen werden sollen werden hier eingestellt


    B:

    Einschalten da dann der Zug erst los fährt wen er gebraucht wirrt


    C:

    Einschalten / Ausschalten siehe Beschreibung oben


    D:

    Einschalten das die Züge keine sonder runden drehen sollen (Köder Bahnhof)


    E:

    Falls was an den anderen Haltestellen gebraucht wirrt (Schwefelsäurefass) kann es hier eingestellt werden.


    =>

    - Die Haltestelle nimmt nur die Erze die sie Braucht

    - Nebenprodukte die zum Abbau gebraucht werden können eingeladen werden

    - Die Züge fahren nicht umsonst sondern nur wenn Material gebraucht wird


    Bei einem Bauzug


    Hauptbahnhof:


    A:

    kann alles eingestellt werden was als Müll an den Baustellen anfällt (Entladen)


    B:

    Aus lassen da der Zug immer los fahren sollte


    C:

    Einschalten / Ausschalten siehe Beschreibung oben


    D:

    Einschalten da der Bahnhof immer angefahren werden soll.


    E:

    Alle Bauelemente/Fabriken und Logistikelemente einstellen die zur Verfügung stehen ( auf den Platz im Wagong achten)

    (Kann noch erweitert werden einfach noch ein Konstanten Kombinatoren daneben platzieren und mit einem Grünen Kabel verbinden)




    Baustellen


    A:

    Alle Bauelemente/Fabriken und Logistikelemente einstellen die dort gebraucht werden

    (Fordert den Zug an wenn was fehlt)


    B:

    Aus lassen da der Zug immer los fahren sollte


    C:

    Einschalten / Ausschalten siehe Beschreibung oben


    D:

    Aus lassen da er nicht angefahren werden soll wen schon alles da (Bauteile) oder weg (Müll) ist


    E:

    Hier kann der Müll eingestellt werden (der Zug kommt auch wen nur der Müll da ist)


    !!!!!!!!!!Achtung Feler entdekt in der ersten version ( jetzt nichtmer ) war ein Zug Ketensignal falsch eingestelt !!!!!!!!!!

    hat alerdings nur auswirkungen auf die Kettenbahnhöfe ( sie Bleiben immer TOD)

  • Dises System sollte auch mit Fließbändern funktionieren

    ich habe aber Drohnen genommen weil es im ersten Moment leichter ist es zu Bauen und zu steuern

    wenn ihr aber eine Fließband Version haben möchtet mach ich eine

  • Multibahnhof für Fließbänder

    Dieser Bahnhof funktioniert genau wie der vorhergehende Bahnhof

    !! Außer Drohnen!!


    Änderungen

    - auf der „1“ können nun die Bahnhöfe Gleichzeitig Angesteuert werden

    (Rot Entladung / Grün Beladung Anschluss)

    - es gibt außer zum Tanken des Zuges keine Roboterlogistik

    - Der Bahnhof kontrolliert jetzt die Warneheuser antat das Logistiknetzwerk

    = wen nicht genug Waren im Entladewarenhaus oder Beladewarenhaus ist Holt der Bahnhof den Zug

    = Wenn genug Ware im Beladewarenhaus oder Entladewarenhaus ist Holt der Bahnhof den Zug


    Die Anzahl der Stoffe die Eingeladen werden hegt von den Verbindungen des Warenhauses ab

    (jetzt können nur 5 Stoffe eingeladen werden)


    Sonst sollte alles wie „Gewohnt“ funktionieren8) oder auch nicht:whistling:;)

    Multibanhof F.txt



    Weiterhin habe ich noch eine überarbeitete Drohnen Bahnhof Hinzugefügt (Anschluss 1)

    Multibanhof.txt