[Anfängerfrage] Logistikroboter erste Stufe

  • Hi,


    ich spiele jetzt seit einigen Stunden an meiner ersten Map. Nun bin ich soweit, dass ich meine ersten Logistikroboter bauen hab können. Angedacht war hier natürlich, dass ich einen neuen Fertigungsbereich aufziehe, auf dem ich ziemlich viel auf Förderbänder verzichte, dafür aber die Logistikroboter die Arbeit machen. Sollte es ja theoretisch das Handling mit vielen Produkten einfacher machen.

    Dann kam das Erwachen: ich habe im Moment nur die passive Anbieterkiste und die Speicherkiste. Da die sowohl die aktive Anbieterkiste, wie auch die Anforderungskiste fehlen, kann ich da keine Fertigung aufziehen. Gibts da einen Trick oder muss die Logistik in diesem Stadium immer über den Spieler laufen?


    VG

    da_user

  • die aktive anbieterkiste(Lilakiste) bedeutet das alles was drin ist abgeholt und lager- bzw. anforderunskisten verbracht wird. also wennde noch keine anforderungskisten(blauekisten) hast. ist es nicht möglich.

    Wennde so willst musste also als player selber die anforderungskiste spielen und die Produktion manuell befüllen.

  • Beim ersten Game tippe ich auf Vanilla...

    Ansonsten... Jo... richtig geht sowas nur mit blauer und roter Kiste. Der Rest ist mehr so zwischenlager für Baurobis, aber nicht wirklich Logistiktauglich. Da hat der gute Sajabusa recht.

  • Hi,


    ja, Vanilla, noch keine Mods.

    Danke für das Angebot, aber ich denke ich habe die Logistikbots schon einigermaßen verstanden, erspielen muss ich mir dass dann wohl selbst. War auch eher eine Nachfrage, ob es da nicht noch irgendeinen Trick oder kniff gibt.

    Muss ich mich halt jetzt darauf konzentrieren, die blauen und roten Kisten zu erforschen...

  • ja bei Factorio ist erfahrung alles...... und das geht halt eben nur über es tun und über zeit :) wobei ich sagen muss es gibt meist sehr viele wege wie man etwas tun kann... und da wiederum helfen andere spieler mit dennen man spielt oder Videos etc. viel weiter und mit der zeit kombiniert man dann sehr vieles und entwickelt so seinen eigenen Stil finde ich :)